Jury

Der Kurt Gödel Freundeskreis Berlin verleiht mit Unterstützung der
Bergischen Universität Wuppertal in diesem Jahr erstmalig den

Kurt Gödel Preis 2019

zur Förderung antireduktionistischen Wissens in Natur- und Geisteswissenschaften.
Der Preis wird im Rahmen eines Essaywettbewerbs für die beste Frage vergeben, die Reduktionisten beantworten müssten, dies jedoch nicht können und warum.

Die Jury stellt sich vor:

Prof. Dr. Christoph Benzmüller

Freie Universität Berlin
Fachbereich Mathematik und Computer Science
Prof. Dr. Eva-Maria Engelen

Universität Konstanz, Fachbereich Philosophie und Projektleiterin der Kurt-Gödel-Forschungsstelle an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
Dr. Oliver Passon

Bergische
Universität Wuppertal
Arbeitsgruppe Physik und ihre Didaktik