Die Jury 2021 stellt sich vor

Der Kurt Gödel Freundeskreis Berlin verleiht mit Unterstützung der
Bergischen Universität Wuppertal den

Kurt Gödel Preis 2021

Der Preis wurde im Rahmen eines Essaywettbewerbs für die beste Antwort auf die Frage vergeben:
„Was bedeutet es für unser Weltbild, wenn wir mit Gödel die Nichtexistenz der Zeit annehmen?“

Die Jury stellt sich vor:


Prof. Dr. Christoph Benzmüller
Freie Universität Berlin
Department of Maths and Computer Science
Prof. Dr. Dr. Brigitte Falkenburg (i.R.)
Institut für Philosophie und Politikwissenschaft,
Fakultät 14,
Technische Universität Dortmund
PD Dr. Oliver Passon
Bergische Universität Wuppertal
Arbeitsgruppe Physik und ihre Didaktik